Startseite

Unser Reportoire heißt Vielfalt.

Der Chor

Salto Chorale ist ein fünfstimmiger a capella-Chor mit den Stimmgruppen Sopran, Alt1, Alt2, Tenor und Bass. Im Moment sind wir ca. 25 SängerInnen, die sich immer donnerstags in Berlin Mitte zum Proben treffen.

Im Laufe der Jahre haben wir uns zu einem anspruchsvollen Laienensemble entwickelt. Bei uns steht aber immer auch die Freude am Singen im Vordergrund, der Spaß am gemeinsamen Proben, die Arbeit am Klang mit unserem Instrument – dem Körper.

Die stilistische Mischung der Stücke, die vielen eigenen Arrangements, die frische, heitere Ausstrahlung des Chores – das alles gibt Salto Chorale ein ganz eigenes, unverwechselbares Gesicht.

Außer den regelmäßigen Proben gibt es einmal jährlich ein Wochenende, an dem wir uns zum gemeinsamen, intensiven Singen außerhalb Berlins treffen. Und zwei bis dreimal im Jahr gönnen wir uns den Höhepunkt eines Auftritts, bei dem wir unser Repertoire mit den neu einstudierten Stücken aufführen. Über die vielen Jahre ist da einiges zusammengekommen. Lass dich überraschen!

Die Chorleiterin

Antje Laabs ist freischaffende Chorleiterin und Gesangslehrerin.

Im September 2001 wurde der Chor von Antje Laabs gegründet. Viele der ersten Mitglieder kamen aus den Workshops, die sie seit vielen Jahren angeboten hatte.

Parallel arbeitet sie als passionierte Gesangslehrerin mit Schülern von 18 bis 78.

Zusätzlich gibt Antje Laabs u.a. weiterhin Gesangsworkshops zu ganz unterschiedlichen Anlässen (z. B. als teambildende Maßnahme von Firmen oder Vereinen oder zu privaten Feiern).

Mehr Infos zu Antje Laabs gibt es hier.

Lust zum Mitsingen?

Wer neu in den Chor kommt, sollte musikalisch vorgebildet sein, möglichst mit Noten umgehen können und am besten auch Chorerfahrung haben. Wichtig ist nicht die perfekt ausgebildete Stimme, sondern ein gutes Gehör, ein sicheres Rhythmusgefühl und natürlich auch die Lust, sich in die Gruppe einzubringen. Ebenso wichtig ist, dass neben der Lust am Singen genug Zeit für die wöchentlichen Proben, die Chorfahrt im Frühjahr, den Workshop im Herbst und die Konzertauftritte da ist.

Wenn du Interesse hast, dann schreibe uns eine E‑Mail.

Wir telefonieren zuerst mit dir, so können wir herausfinden, ob in deiner Stimmgruppe gerade jemand gebraucht wird und ob du zu uns passen könntest. Sollte dies der Fall sein, dann kommst du ein paar Mal zur Probe, singst mit uns und prüfst, wie es dir mit uns geht. Wenn du jetzt „ja“ zum Weitermachen sagst, dann verabredet sich die Chorleiterin mit dir zum Vorsingen. Wenn alles gut geht, kann es danach richtig losgehen!

Dann geht es für dich – neben der normalen Probenarbeit – auch darum, das vorhandene Repertoire des Chores einzustudieren. Dazu bietet die Chorleiterin einstündige Proben vor der wöchentlichen Chorprobe an. Dort kannst du mit den anderen neuen Sänger*innen die alten Stücke lernen. Um sie aber richtig gut zu können, reicht das nicht. Dafür ist auch Eigeninitiative gefragt – wie etwa zu Hause mit einem Instrument oder mit Aufnahmen und Hörbeispielen zu üben.

Wenn du dazu Lust hast, bist du HERZLICH WILLKOMMEN!

Repertoire

Pop, Gospel, Schlimme Schlager, alte und neue Hits, Lieder aus aller Welt in derzeit acht Sprachen.
Wir haben auch ein Weihnachtsprogramm, dass wir bei Bedarf zum Leben erwecken.

Good news

Nette Begegnung

Der Frühling kommt

En filant

Rudolf

Mona Mu

Bei mir biste schien

podmoskownie wetschera

Ramona

Happy together

Nane Zocha

Hallelujah

Time after time

Ide were

Happy X-mas

Let it snow

Joy to the world

Drück die eins

Home on that rock

Gloria

Shower the people

Marys boychild

Maria durch ein Dornwald ging

Kriminaltango

Tausend Sterne sind ein Dom