Zauber, zauber oder der Weg ins Glück

Salto Chorale Berlin probt jetzt mit Jamulus – zauber, zauber oder der Weg ins Glück
Mit diesem Mischpult kann man während der Probe die einzelnen Mitsänger individuell einstellen.

Es begegnet einem manchmal ein Wort, das man noch nie gehört hat. Es lädt dazu ein, sich etwas vorzustellen, weil es einfach keine Ähnlichkeit mit dem hat, was man so im Laufe des Lebens gehört hat.

So hörte sich für mich dieses Wort an, als sagte man einen Zauberspruch, und so wandert die Fantasie einfach los und stellt sich etwas Schönes vor. Das Wort heißt Ja-mu-lus. Und so zog mich dieses Wort immer mehr in seinen Bann.

Was ich aber nicht ahnte, es wollte sich nicht so einfach fangen lassen. Die Magie des Wortes führte zunächst zu einer zoom-Konferenz mit fast 300 Teilnehmern. Mein erster Gedanke – das kann nichts werden. Aber es gab tatsächlich einen Magier, der die Geschicke geschickt leitete. Und einmal an der Angel bestellte ich mir, ehe ich mich recht versah, ein kleines technisches Wunderwerk genannt USB-Audiointerface.

Ausgerüstet damit und den magischen Anweisungen des erwähnten Magiers tüftelte ich an meinem PC und der großen weiten Welt des Internets an Dingen herum, die mich nicht so leicht in diese Wunderwelt des Jamulus einlassen wollten. So hat doch dieses Windows genannte Wunderding, das einem das Leben so leicht machen möchte, offensichtlich von diesem Jamulus noch nicht so viel gehört und wollte sich damit nicht gemein machen.

Inzwischen und sozusagen rückwärts betrachtet war es doch gar nicht so schlimm. Es erklärt sich alles logisch und fügt sich wunderbar zu einer völlig neuen Erfahrung.

Ich bin auf das gemeinsame Singen in einer völlig neuen Dimension voller Vorfreude.

rei.